Pageloot

3 min lesen

Leitfaden zur QR-Code-Größe - Wie klein oder groß?

Wie klein kann ein qr-Code sein und trotzdem funktionieren?

QR-Codes erfreuen sich aus offensichtlichen Gründen immer größerer Beliebtheit. Sie stellen eine schnelle Möglichkeit dar, etwas zu fördern. Es geht um Vielseitigkeit und Bequemlichkeit. Ob es sich um Ihre Geschäftsadresse, einen Link zu Ihrer offiziellen Website oder eine vCard handelt, die im Adressbuch eines Benutzers landet, QR-Codes sind eine gute Gelegenheit im Marketing.

Das Erstellen eines eigenen QR-Codes ist ziemlich einfach - es gibt viele Websites, auf denen Sie Ihren eigenen erstellen können. Das ganze Verfahren dauert nur Sekunden, da der Code auf der Grundlage der von Ihnen bereitgestellten Informationen sofort erstellt wird.

Aber wie klein kann man einen QR-Code machen, damit sie immer noch scannen?

Was die Größe des QR-Codes beeinflusst

QR-Code-Größe hängt sehr stark davon ab, wo Sie diesen QR-Code verwenden. Werden Sie ihn auf einer großen Plakatwand im Stadtzentrum anbringen? Natürlich sollte er dort viel größer sein, als wenn Sie ihn auf einer kleinen Produktverpackung anbringen würden. Die allgemeine Idee ist ziemlich einfach - der Abstand zwischen dem Code und dem scannenden Smartphone ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung über die Größe.

Größe und Stil

Eine weitere Überlegung ist die Größe der Punkte, die zur Erstellung des Codes verwendet werden. Die Punkte werden kleiner, je mehr Daten Sie hinzufügen. Fügen Sie eine einfache Website hinzu, und Ihr QR-Code wird ziemlich sauber sein - einfach in der Größe an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Fügen Sie viele Daten hinzu und Sie werden viele kleine Punkte haben. Wenn Sie an diesem Punkt den QR-Code zu klein machen, können einige der Punkte aneinander haften, während andere einfach verschwinden.

Halten Sie Ihre QR-Codes kurz

Um Ihre QR-Codes so lesbar und sauber wie möglich zu halten, empfehlen wir Ihnen, unsere kostenlose QR-Dynamische Links. Dies trägt dazu bei, den Inhalt durch die Verwendung von Shortlinks klein zu halten. Außerdem haben Sie den Vorteil, dass Sie Ihre Besucher verfolgen und den Inhalt später ändern können, auch wenn Sie Ihre QR-Codes bereits ausgedruckt haben.

QR-Code-Größenformel

Die meisten Smartphones werden mit einer einfachen Formel für das Scannen von QR-Codes geliefert. Das Verhältnis beträgt etwa 10:1. Denken Sie über den Scan-Abstand nach und teilen Sie ihn durch 10. Wenn Sie planen, einen QR-Code in einer Zeitschrift oder einem Flugblatt hinzuzufügen, wird dieser höchstwahrscheinlich aus geringer Entfernung gescannt, z. B. aus 5 Zoll. In diesem Fall kann der Code 0,5×0,5 Zoll groß sein und trotzdem korrekt gescannt werden.

Maximale QR-Code-Größe

Wenn Sie Ihren QR-Code auf einem Gebäude oder einem anderen großformatigen Medium platzieren möchten, wird er in der Regel aus großer Entfernung gescannt. Verwenden Sie die gleiche Formel, um das Minimum zu bestimmen QR-Code-Größe.

Es gibt keine Begrenzung für maximale Größen, ein QR-Code kann so groß sein, wie Sie möchten. Stellen Sie nur sicher, dass er aus normaler Entfernung in die Kamera des Smartphones passt. Wenn Sie größere QR-Codes drucken, stellen Sie sicher, dass Sie Vektorformate wie .PDF, .EPS oder .SVG verwenden. Alle diese Formate sind kostenlos mit dem Pageloot QR-Code-Generator-Werkzeug.

Mindest-QR-Code-Größe

Die meisten Fachleute sind sich einig, dass 0,4×0,4 Zoll (1×1 Zentimeter) die kleinste lesbare Größe für die meisten Smartphones ist. Wir würden empfehlen, diese Abmessungen mindestens zu verdoppeln - 0,8×0,8 Inch oder 2×2 Zentimeter. Mit anderen Worten: Idealerweise möchten Sie für Zeitschriften, Visitenkarten, Flyer usw. über dieser Größe liegen.

Erinnern Sie sich an die Abstandsformel sowie an die Mindestgrößenanforderungen. Denken Sie daran, dass größer in der Regel besser ist, zumal es andere Faktoren geben kann, die die Größe beeinflussen, wie z.B. die Farbe des QR-Codes. Achten Sie darauf, dass der QR-Code und der Hintergrund farblich nicht ähnlich sind und sich klar voneinander trennen lassen.

Wie klein oder groß können Sie einen QR-Code für den Druck herstellen? Im Zweifelsfall immer testen!

Wenn Sie QR-Codes online erstellen müssen, können Sie QR Code Erstellen gleich hier kostenlos! Pageloot ist die #1 Go-To-Lösung zum Erstellen und Scannen von QR-Codes.

QR-Codes erstellen und scannen

100% Kostenlos. Keine Kreditkarte erforderlich.

QR-Codes erstellen

100% Kostenlos. Keine Kreditkarte erforderlich.