Pageloot

3 min lesen

Wie man QR-Codes auf Displays und Bildschirmen verwendet

Eine Übersicht über die Verwendung von QR-Codes auf Displays und Bildschirmen

Signifikante Verbesserungen der physischen Werbemittel haben den Vermarktern einen enormen Auftrieb für die Erfüllung ihrer Ziele gegeben. Diese Werkzeuge sind an Kiosken in Einkaufszentren und Auslagen auf Messen oder anderen Geschäftsveranstaltungen zu sehen.

Eine der Verbesserungen ist die Möglichkeit, mehrere Anzeigen in digitalen Displays und Bildschirmen zu zeigen, anstatt mehrere gedruckte Banner zu haben, die mehr physischen Platz beanspruchen. Diese revolutionären Displays können auch Video- oder Rich-Media-Anzeigen zeigen, um die Gesamteffektivität zu maximieren.

Dennoch sind diese Displays passiv, da sie keinerlei Kundeninteraktion auslösen, obwohl das Engagement bis zu einem gewissen Grad (bis zum Ablesen des Displays) vorhanden ist. Sie können diese Anzeigen jedoch aktiv und interaktiv machen, indem Sie ihnen QR-Codes hinzufügen. Lassen Sie uns also die Aspekte 'Warum' und 'Wie' untersuchen.

Die Wirksamkeit von QR-Codes auf Displays verstehen

Wenn aufmerksam hinzugefügt, ein Scanner-QR-Code auf dem Bildschirm maximiert die Bindung potenzieller Zuschauer an die Marke. Es kann sie sofort mit Ihrer Marke in Verbindung bringen, sie zu Ihren treuen Kunden machen und ihnen ermöglichen, ihre Gefühle über Ihre Marke oder Ihre Produkte mitzuteilen.

Die Möglichkeit, mit allen relevanten Informationen oder Werbeaktionen in Verbindung zu bleiben, löst bei Ihrem Publikum ein sofortiges Interesse aus. Darüber hinaus kann Ihr Zielpublikum die Vorteile solcher QR-codierten Displays nutzen, um später etwas weiterzugeben oder das beworbene Produkt später über ein Smartphone zu kaufen.

Der Havingscanner-QR-Code auf dem Bildschirm ist am praktischsten, wenn die Zielkunden keinen Stift oder kein Papier zur Hand haben oder einfach nicht gerne eine Sammlung von Informationen mit sich führen. Ein paar häufige Beispiele für diese Situation sind Messen, Einzelhandelsgeschäfte und Veranstaltungen im Freien.

In solchen Situationen ist es wirklich klug, aus dieser zukunftsweisenden Technologie Kapital zu schlagen. Eine der neuesten Anwendungen ist die Anbringung eines QR-Codes auf einem Display an einem Transporter. Wer ihn sieht und sich interessiert fühlt, muss ihn nur einscannen und mehr wissen. Nun, das ist nur eine Möglichkeit! Der Code funktioniert auch in Ihrer Abwesenheit.

Anzeigen, auf denen Sie QR-Codes verwenden können

Es gibt verschiedene Arten von Displays, auf denen Sie QR-Codes für unterschiedliche Zwecke verwenden können. Schauen wir sie uns jetzt an!

  • In Schaufenstern, um diejenigen anzuziehen, die den Schaufensterkauf lieben, indem sie ihnen Zugang zu mehr Produktinformationen, Rezensionen, Rabatten und sogar zum Online-Kauf dieses Produkts geben, wenn das Geschäft nicht geöffnet ist.
  • Auf Displays für Messen, wo Sie die größten Chancen haben, Interesse in Loyalität umzuwandeln. Diejenigen auf der Ausstellungsfläche werden Ihre interaktiven Anzeigen wirklich zu schätzen wissen. Mit Hilfe dieser Codes können Sie ihnen ermöglichen, an einem Gewinnspiel teilzunehmen, einen großen Rabatt oder ein Werbegeschenk zu erhalten oder über soziale Medien mit Ihrer Marke in Verbindung zu treten.
  • Auf LED-Displays in Ihrem eigenen Geschäft, an einem beliebten öffentlichen Ort oder in einem Einkaufszentrum, was sicherlich die Aufmerksamkeit von Tausenden von Schaulustigen erregt. Sie müssen nur sicherstellen, dass der Bildschirm die geringste Verzerrung und die optimale Bildwiederholungsrate aufweist, damit ein sofortiges, erfolgreiches Scannen möglich ist.
  • Auf Pop-up-Displays online, um wahrscheinliche Kunden mit visuellen Werbekampagnen zu verbinden. Pop-ups sind normalerweise ablenkend, aber sie können mit einem QR-Code interessant und ansprechend gestaltet werden.
  • Auf Displays an der Kasse zur Maximierung der Wahrscheinlichkeit von Impulskäufen. Durch das Anbringen eines QR-Codes auf dieser Anzeige können Sie einen Neuankömmling oder ein Sonderangebot für den nächsten Einkauf preisgeben.

Tipps für effektive QR-Codes auf Displays und Bildschirmen

  • Erwägen Sie, Ihren QR-Code auf einem Display in Augenhöhe zu platzieren. Dadurch wird verhindert, dass Sie sich beim Scannen des Codes dehnen oder bücken.
  • Geben Sie am unteren oder oberen Rand des Codes eine klare und kurze Nachricht an, warum die Zuschauer den Code scannen sollen. Sie können zum Beispiel sagen: "Scan for a Freebie".
  • Machen Sie den Code so und platzieren Sie ihn so, dass er aus der Entfernung deutlich erkennbar ist. Dazu benötigen Sie fette und große Schriften, die in ihrer Umgebung einzigartig aussehen.
  • Wählen Sie Farben, die mit denen Ihrer Marke übereinstimmen. Achten Sie außerdem auf einen klaren Kontrast zwischen Hintergrund und Vordergrund innerhalb eines fetten Randes.
  • Sicherstellen des Farbkontrastes zwischen Hintergrund und Code bei LCD- oder LED-Bildschirmen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre QR-Codes sowohl von Android- als auch von iOS-Telefonen gescannt werden können. Testen Sie dazu den Code, indem Sie ihn mit beiden Plattformen scannen.
  • Bevorzugen Sie für einen gedruckten Code die matte Oberfläche, da es keine Reflexionen oder Verzerrungen gibt.

Schlussfolgerung

Egal, ob es Ihre nächste Ausstellung im Geschäft oder eine bevorstehende Messe ist, Sie erweitern Ihr Geschäft mit Scanner-QR-Code auf dem Bildschirm mit Sicherheit. Versuchen Sie es also mit QR-Codes auf Displays.

Wenn Sie QR-Codes online erstellen müssen, können Sie QR Code Erstellen gleich hier kostenlos! Pageloot ist die #1 Go-To-Lösung zum Erstellen und Scannen von QR-Codes.

QR-Codes erstellen und scannen

100% Kostenlos. Keine Kreditkarte erforderlich.

QR-Codes erstellen

100% Kostenlos. Keine Kreditkarte erforderlich.