Pageloot

2 min lesen

Wie man einen QR-Code für Unternehmen erstellt

Wie man qr-Codes für mein Unternehmen erstellt

Vertrauen von Top-Marken

QR-Codes stellen zweidimensionale Codes dar, die an Popularität gewonnen haben auf ihre schnelle Reaktion. Sie sind einfach zu implementieren und zu verwenden, daher profitieren sie sowohl für den Inserenten als auch für den potenziellen Kunden.

Mit der wachsenden Beliebtheit von Smartphones verlassen sich immer mehr Unternehmen auf QR-Codes, um schnellen Zugang zu mehr Informationen über ihre Dienstleistungen und Produkte zu erhalten. Es sieht nach einer Innovation aus, aber ist es eine? Finden Sie heraus, wie Sie QR-Codes für Ihr Unternehmen erstellen können und welche Vorteile sie mit sich bringen.

Wie QR-Codes Ihr Unternehmen wachsen lassen können

QR-Codes sind vielseitig - das ist wohl ihr offensichtlichster Vorteil. Man sieht sie in Zeitschriften, auf Produktverpackungen und sogar online. Alles, was Sie haben Sie müssen nur Ihr Smartphone herausnehmen, um sie zu scannen. Die meisten Smartphones haben heute fortschrittliche Kameras, die Codes nativ lesen können.

Sobald der Code gelesen ist, sendet der Code dem Benutzer weitere Informationen - in der Regel eine Website. Auf dieser Website kann der Code zu einem Promo-Code führen, einem Sonderangebot, eine Neuerscheinung und so weiter.

Unter diesem Gesichtspunkt ist es sinnvoller, QR-Codes in der Offline-Umgebung. Sie können nicht auf einer Website gescannt werden, es sei denn, Sie sehen sie auf Ihren Laptop oder Desktop und scannen Sie sie mit Ihrem Smartphone. Mit anderen Worten, als Solange Sie einen QR-Code für Ihr Unternehmen haben, verwenden Sie ihn überall für mehr Exposition und Nutzen.

Ob es um Visitenkarten geht, die normalerweise im Papierkorb landen, um Lebensmittel Verpackungen, Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften, QR-Codes ermöglichen einen einfachen Zugang zu Informationen. Es ist wahrscheinlicher, dass Menschen Ihre Website besuchen, indem sie einen Code scannen, nur zu bookmarken, wenn sie daran interessiert sind. Die Konvertierung ist viel geringer, wenn Sie Schreiben Sie die Adresse der Website nur auf Printmedien. Es geht um die Benutzerfreundlichkeit.

Wie kann ich einen QR-Code für mein Unternehmen erstellen?

Wenn man immer öfter QR-Codes sieht, fragen sich viele Geschäftsleute: Wie erstelle ich einen QR-Code für mein Unternehmen? Die gute Nachricht ist, dass Sie keine Programmierkenntnisse oder anspruchsvolle Software benötigen. Stattdessen gibt es viele kostenlose QR-Code-Generatoren über das Internet.

Wie Sie Ihre eigenen QR-Codes erstellen

Es stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung. Während sie alle das Gleiche tun, gibt es leichte Unterschiede. Zum Beispiel kann das Design variieren in Bezug auf Farben. Einige Generatoren enthalten auch einen Aufruf zum Handeln - scannen Sie mich. Andere nicht. Viele von ihnen sind kostenpflichtige Tools mit einem monatlichen Abonnement.

Pageloot bietet eine völlig kostenlose QR-Code-Generator Tool mit allen notwendigen Funktionen zur Erstellung von QR-Codes für alle Ihre Geschäftsanforderungen. Sie können auch die Tracking-Funktionen nutzen, um zu sehen, welche Ihrer Codes besser konvertieren als andere.

Sie können einige Unterschiede in der Größe der herunterladbaren Datei finden - Stellen Sie sicher, dass er groß genug ist, um auf alles, was Sie brauchen, von der Verpackung bis zur Visitenkarten. Verwenden Sie für den Großformatdruck immer Vektorformate.

Sie müssen kein Genie sein, um zu lernen, wie man einen QR-Code für Ihr Unternehmen erstellt. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, wo und wie Sie ihn für maximale Effizienz fördern können.

Wenn Sie QR-Codes online erstellen müssen, können Sie QR Code Erstellen gleich hier kostenlos!
Pageloot ist die #1 Go-To-Lösung zum Erstellen und Scannen von QR-Codes.

QR-Codes erstellen und scannen

100% Kostenlos. Keine Kreditkarte erforderlich.