Pageloot

2 min lesen

Wie viele Daten können in einem QR-Code gespeichert werden?

Wie viele Daten können in einem QR-Code gespeichert werden?

Vertrauen von Top-Marken

Die meisten von uns wissen, dass ein QR Code ist eine 2D-Form des Strichcodes, der auf Produktverpackungen und mobilen Anwendungen zu sehen ist. Sein Vollformular ist Quick Response, d.h. es ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die enthaltenen Informationen, die darin kodiert sind.

Abgesehen davon, dass sie für jedermann zugänglich sind, haben diese Codes sowohl eine größere Datenkapazität als auch bessere Fehlertoleranz als die herkömmlichen Codes. Dies kann einige Aufforderungen in Ihr Verstand wie zum Beispiel wie ist Information in einem QR-Code gespeichert und wie viele Bytes können in einem QR-Code kodiert werden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Die Struktur des QR-Codes

Ein QR-Code typischerweise weist ein Muster aus zufälligen schwarzen und weißen Karos auf, das kleines Rätsel. Bei genauem Hinsehen umfassen sie jedoch tatsächlich einige wenige strukturelle Teile, die wie folgt lauten:

  • Positionierung: sind Eckquadrate, die die Druckausrichtung des Codes anzeigen.
  • Ausrichtung: Sind zufällige Quadrate, die im Falle eines großen Codes bei der Orientierung helfen.
  • Zeitplan: Sind Linien zwischen Positionierungsmarkierungen, die dem Scanner helfen, zu erkennen, wie groß das Datenmuster ist.
  • Fassung: sind um die Positionierungsquadrate herum angeordnet, um die verwendete Version des Codes anzuzeigen (40 Versionen sind verfügbar, die antworten wie viele Arten von QR-Codes sind da. Davon sind 1-7 für die Vermarktung bestimmt)
  • Format Infos: sind um die Positionierungsquadrate herum angeordnet, die die Fehlertoleranz- und Maskenmuster-Details für ein reibungsloses Scannen enthalten.
  • Daten- und Fehlerkorrekturschlüssel: Deckt den Rest des Code-Bereichs ab und enthält die eigentlichen Daten.
  • Ruhige Zone: Bildet den Raum außerhalb des quadratischen Musters.

Für den Scanner zum Lesen und einen QR-Code als solchen verstehen, muss der Code immer quadratisch sein. Was gibt es darüber hinaus sind zusätzliche Elemente, die sicherstellen, dass die Informationen korrekt gelesen werden.

Wie viele Daten kann ein QR-Code tragen?

Eine Standardversion kann enthalten 3 KB an Daten. Ein QR-Code besteht aus mehreren Zeilen und Spalten, der deren Kombination ein Gitter aus Quadraten bildet. Die maximale Anzahl von Spalten und Zeilen sind 177, was bedeutet, dass die maximale Anzahl von Quadraten 31.329 mit einer Kodierung von 3 KB-Daten.

Die genaue Anordnung von Diese kleinen Quadrate ermöglichen die Datenkodierung. Es ist verantwortlich für die Speicherung von mehr Daten im gleichen Raum wie die traditionellen Strichcodes. Sie können keinen Code anlegen mit einer beliebigen Kombination von Spalten und Zeilen. 40 vordefinierte Größen oder Versionen sind zur Auswahl.

Zum Beispiel Codes der Version 1 haben ein Raster von 21×21. Ab der nächsten Version erhöht sich die Anzahl der Zeilen und Spalten durch vier. Ein Raster von 177 Zeilen und Spalten bildet die größte Version, 40. Wenn dort ist eine Menge Daten, ein geschäftigeres oder sperrigeres Aussehen mit dicht gepackten Quadraten ist offensichtlich.

Die Grundstruktur von Diese oben besprochenen Codes verringern nicht das Volumen der zu speichernden Daten. Die einzige Ausnahme ist hier die Fehlerkorrektur. Je höher ihr Niveau, desto weniger Daten werden im Code gespeichert. Es ist ein Mythos, dass die Änderung der Oberfläche des Codes kann mehr Daten Platz machen, weil dadurch die Spalten und Zeilen nicht vergrößert werden können. Es dehnt nur die Struktur.

Schlussfolgerung

3 KB an Daten ist die Antwort an wie viele Bytes kodiert werden können in einem QR-Code. Das Verstehen der verschiedenen Teile ist die Antwort auf Wie werden Informationen in QR-Codes gespeichert?.

Wenn Sie QR-Codes online erstellen müssen, können Sie QR Code Erstellen gleich hier kostenlos!
Pageloot ist die #1 Go-To-Lösung zum Erstellen und Scannen von QR-Codes.

QR-Codes erstellen und scannen

100% Kostenlos. Keine Kreditkarte erforderlich.