Pageloot

3 min lesen

Wie man QR-Codes auf Produktverpackungen verwendet

Online QRCode Generator für Produkt & Verpackung - Pageloot

Ein aufregender Moment beim Kauf eines Produkts ist es, das Produkt zum ersten Mal aus der Verpackung zu nehmen. Es ist der Moment, in dem ein Kunde sich äußerst zufrieden fühlt, zu sehen, dass das Produkt genau das ist, was er bestellt hat und gut geschützt ist. Daher ist es für Marken sinnvoll, die Verpackung so weit wie möglich zu verfeinern.

Für diesen Posten nehmen wir an, dass Sie ein Meister im Verpacken von Produkten sind und nun ein Brainstorming darüber durchführen, wie Sie die Verpackungserfahrung steigern können. Was können Sie also sonst noch tun, um Ihre Verpackung zu verbessern, um das Verpackungserlebnis für den Verbraucher zu verbessern?

Wie können Sie Ihre Verbraucher an diesem Punkt sofort mit Ihnen interagieren lassen? Wie drängen Sie sie dazu, zu Ihrer digitalen Arena zu wechseln? Nun, eine einzige und einfache Antwort auf all diese Fragen sind QR-Codes. Ob Sie es glauben oder nicht, das Hinzufügen eines QR Code auf Verpackungen ist ein wirksames Mittel zur Förderung Ihrer Marke.

Gleichzeitig ist es auch für Ihre Kunden einfach und schnell möglich, solche Codes zu scannen QR-Code-Scanner und direkt auf die Zielinformationen zugreifen. Unabhängig davon, ob die Zielinformation auf einem Social Media-Kanal, einem Coupon oder in einer PDF-Datei vorliegt, einschließlich eines QR-Codes verleiht Ihrer Verpackung einen Mehrwert. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie effektive QR-Codes auf Ihrer Verpackung anbringen können.

Verschiedene Pakete für QR-Codes zu berücksichtigen

  • Primär: Ist der tatsächliche Inhaber des Produkts. Es kann aus Karton, Papier, Metall, Kunststoff, Glas oder einer Schachtel bestehen. Es enthält obligatorische Etiketten mit Angaben wie Inhaltsstoffe und Verfallsdatum. Sie können einen QR-Code auf dieser Verpackung hinzufügen, vielleicht einen farbigen anstelle eines typischen schwarz-weißen Codes. Dieser Code wird beim Scannen über qr-Code-Leserkann den Käufer zu einem Produktnutzungsvideo, zu einer Webseite mit Produktdetails oder zu einer Social-Media-Seite führen, die dem Produkt gewidmet ist. Sie können einen solchen QR-Code hinzufügen, um das Hinzufügen eines Produkts zu einem Online-Einkaufswagen zu ermöglichen.
  • Sekundarstufe: Ist der Befürworter der Primärverpackung. Zum Beispiel eine Schachtel, die Medikamentenstreifen und Flaschen mit Haaröl enthält. Auch für diese Verpackung ist eine Etikettierung unerlässlich, da sie wahrscheinlich Produktspezifikationen und Anleitungsinformationen enthält. Auf dieser Verpackung können Sie einen QR-Code einfügen, um einen Kunden dazu zu veranlassen, eine URL zu öffnen, auf der Gutscheine und Rabatte angeboten werden, ein Video mit Anleitungen anzusehen oder den Qualitätsstatus des Produkts in sozialen Netzwerken weiterzugeben.
  • Tertiär: Ist typischerweise eine Kiste, in der Produkte für den Versand oder Transport aufbewahrt werden. Auf dieser Verpackung können Sie einen QR-Code verwenden, um Ihre geschäftlichen Kontaktdaten (vCard QR-Code) oder einen Website-Link.

Verwendung von QR-Codes für eine überwältigende Verpackungserfahrung

  • Geben Sie mehr Informationen über Ihr verkauftes Produkt oder Ihr Unternehmen an, da Kunden es vorziehen, auch nur wenig über das Produkt zu wissen, für das sie Geld und Zeit aufgewendet haben. Auf diese Weise haben Sie auch mehr Platz auf der Verpackung. Sie können Rezensionen oder ernährungswissenschaftliche Fakten austauschen.
  • Leiten Sie Ihre Käufer auf Social-Media-Seiten weiter, damit sie das Produkt sofort freigeben, twittern und mögen, Kommentare dazu abgeben und sich mit Ihrer Marke verbinden können, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.  
  • Bringen Sie Ihre Kunden auf eine Webseite, auf der sie ein Abonnement abschließen, erhalten Sie Rabatte auf nächste Bestellungen und kaufen Sie mehr als Geschenk für jemanden.
  • Tauschen Sie Rezepte und Tipps über QR-Codes aus.
  • Laden Sie zu einem Wettbewerb oder einer Verlosung mit tollen Preisen ein.

Best Practices für Verpackungen mit QR-Codes

  • Machen Sie Ihren QR-Code farbenfroh. Wenn Sie einen Einspruch einlegen wollen, entfernen Sie die typischen Schwarz-Weiß-Muster im QR-Code. Durch das Hinzufügen von Farbe im Kontrast zu Ihrer Verpackung wird das Gesamtbild lebendig. Dies wird mehr Käufer dazu bewegen, den Code auf Ihrer Verpackung zu scannen.
  • Machen Sie es beträchtlich. Ein QR-Code muss 3 x 3 Zentimeter groß sein, damit die Kunden ihn leicht erkennen können. Seien Sie immer geneigt, einen größeren Code auf die Verpackungsoberfläche drucken zu lassen.
  • Bringen Sie es an der aufmerksamkeitsstarken Stelle auf Ihrer Verpackung an. Drucken Sie den Code aus oder platzieren Sie ihn dort, wo er glatt aussieht, da jede Verzerrung die Darstellung unleserlich machen kann. Fügen Sie keinen Code an den Rändern, Ecken oder Faltpunkten hinzu. Erwägen Sie vielmehr, ihn zur leichteren Erkennung in der Mitte zu platzieren.
  • Fügen Sie eine kurze und ansprechende Aktion hinzu, die die Käufer zum Scannen motivieren soll. Zum Beispiel: "30% AUSSCHALTEN".

Schlussfolgerung

Die Verwendung von QR-Codes auf verschiedenen Produktverpackungen ist vorteilhaft. Sie müssen sie nur auf ansprechende Weise verwenden.

Wenn Sie QR-Codes online erstellen müssen, können Sie QR Code Erstellen right here for free! Pageloot is the #1 go-to solution to create and scan QR Codes.

Einen Kommentar hinterlassen

QR-Codes erstellen und scannen

100% Kostenlos. Keine Kreditkarte erforderlich.

QR-Codes erstellen

100% Kostenlos. Keine Kreditkarte erforderlich.

Wussten Sie, dass diese 2 Dinge?

1. Durch die Verwendung von QR-Codes erhalten Sie More Kunden!

2. Pageloot ist 100% FREI. Keine Kreditkarte erforderlich!