Pageloot

3 min lesen

Dynamische QR-Codes könnten Tonnen sparen und die Konvertierungen erhöhen

Wie man dynamische QR-Codes verwendet

Vertrauen von Top-Marken

Während die meisten Leute mit statischem QR-Code vertraut sind, dynamischer QR-Code scheinen eine Reihe von Vorteilen zu bringen, die sie auf lange Sicht deutlich besser machen. Statische Codes sind grundlegend. Sie können Ihren eigenen Code für einen bestimmten Link generieren, sei es eine Website, eine vCard, eine Textnachricht und so weiter. Wenn Sie etwas ändern möchten, müssen Sie auch einen neuen Code generieren. Wenn Sie bereits in Massendruck und ein paar Plakate investiert haben, kann Sie jede Änderung ein Vermögen kosten.

Dann machen dynamische QR-Codes den Unterschied. Welche Art von Vorteilen bringen sie also mit sich?

Ändern Sie den Link, wann immer Sie wollen

Dies ist der Hauptvorteil von dynamischer QR-Code - Flexibilität. Ob Sie ab und zu auf verschiedene Sonderangebote, Rabatte, Coupons oder Produkte verlinken möchten, Sie können die URL ändern, wann immer Sie wollen. Und das Beste daran? Sie müssen keinen anderen QR-Code drucken, so dass Ihre Marketingkampagne wie geplant fortgesetzt werden kann.

Flexibilität ist ein Plus, unabhängig davon, wo Sie den QR-Code verwenden. Selbst wenn Sie ihn zu Ihrer Visitenkarte hinzufügen, möchten Sie die Leute vielleicht auf Ihre neue Website anstelle eines Social-Media-Profils weiterleiten oder vielleicht ändern Sie Ihre Telefonnummer. Mit einem QR-Code ist alles möglich.

Mehr Scannbarkeit durch Größe und Gestaltung

Es wird dringend empfohlen, die mit Ihren QR-Codes verbundenen URLs so kurz wie möglich zu halten. Je kürzer sie sind, desto weniger Module und Pixel wird Ihr QR-Code haben. Je lufthaltiger er ist, desto einfacher ist es, ihn einzuscannen. Eine lange URL oder zu viele Daten werden ihn mit Modulen überladen, was es für einige Smartphones schwierig macht.

Glücklicherweise basieren dynamische QR-Codes auf kurzen URLs, was bedeutet, dass der QR-Code einige wenige Module haben wird. Er wird auf jedem Gerät da draußen gescannt werden können. Außerdem haben Sie auch eine gewisse Freiheit bei der Größenbestimmung - die Mindestgröße ist bei einem dynamischen Code etwas kleiner als bei einem statischen Code.

Nachverfolgung und Statistik

Statische QR-Codes erlauben eine Art von QR-Code-Verfolgung ebenfalls. Sie können auch einige grundlegende Statistiken sehen. Mit dynamischen QR-Codes wird es jedoch viel besser, weil sie tiefere Einblicke und wertvollere Informationen ermöglichen.

Sie können zum Beispiel in Echtzeit sehen, wie viele Personen Ihren QR-Code gescannt haben. Wenn Sie Ihren Code an mehreren Standorten haben, können Sie auch sehen, wo die Links herkommen, so dass Sie eine Vorstellung davon bekommen, welche Standorte besser funktionieren. Statistiken geben Ihnen auch Aufschluss darüber, ob Ihre potenziellen Kunden Smartphones oder Tablets verwenden. Wenn Sie solche kleinen Details kennen, können Sie Ihre Marketingkampagne für maximale Effizienz optimieren.

Volle Kontrolle über Ihren Code

Zwar kann ein QR-Code langfristig eine gute Idee für das Marketing sein, aber die Wahrheit ist, dass man ihn vielleicht manchmal loswerden möchte. Zum Beispiel sind Sonderangebote, Werbeaktionen und Coupons für bestimmte Zeiträume erhältlich. Mit einem statischen Code können Sie die Kampagne niemals deaktivieren. Ihre einzige Möglichkeit besteht darin, die Ziel-URL zu löschen und Scanner auf einen defekten Link zugreifen zu lassen.

Mit einem dynamischer QR-Codekönnen Sie die Kampagne deaktivieren, wann immer Sie wollen. Im Allgemeinen will das niemand tun - mehr Scanner bedeuten mehr potenzielle Kunden. Es gibt jedoch bestimmte Situationen, die Aktionen und Angebote für bestimmte Zeiträume beinhalten. Wenn Sie dies richtig machen, werden Sie Ihre Kunden weiterhin interessiert und unterhalten.

Beheben von Fehlern

Fehler passieren jedem. Bei langen URLs kommen sie noch häufiger vor. Vielleicht möchten Sie auch die Länge reduzieren und den Code effizienter gestalten - was seltener passiert, wenn Sie ihn bereits in großen Mengen gedruckt haben. An diesem Punkt besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, einen neuen Code zu generieren.

Dynamische QR-Codes können jederzeit bearbeitet werden, so dass Sie sich keine Sorgen mehr über kleine Fehler oder verschiedene Änderungen an Ihrer Kampagne machen müssen. Dies ist ein praktischer Vorteil, der im Handumdrehen erledigt werden kann.

Geld sparen

Aus genau dem gleichen Grund sind dynamische QR-Codes große Geldsparer. Ein einfacher Fehler oder eine Änderung an Ihrer Kampagne erfordert einen neuen Code (in der Regel kostenlos) und viel Druck (ziemlich teuer). Der Massendruck ist das Element, das Geld kostet. Sie müssen zwischen Geldsparen und Verbesserung des Erlebnisses schwanken - noch schlimmer, wenn Sie gerade eine brillante Idee haben.

Angesichts der Flexibilität dynamischer Codes können Sie für jede kleine Aktualisierung ein Vermögen sparen.

Schlussfolgerung Conclusion

Unterm Strich, dynamischer QR-Code ist teurer als statischer Code (die in der Regel kostenlos sind). Ihre Vorteile machen sie jedoch zu einer vernünftigen Option für einige Vermarkter, die Flexibilität benötigen.

Wenn Sie QR-Codes online erstellen müssen, können Sie QR Code Erstellen gleich hier kostenlos!
Pageloot ist die #1 Go-To-Lösung zum Erstellen und Scannen von QR-Codes.

QR-Codes erstellen und scannen

100% Kostenlos. Keine Kreditkarte erforderlich.